Welcome to the Imperial Zoo – Eine Attraktion für Jung und Alt

03
07.2011

Dank zahlreicher Innovationen, Erneuerungen und Erweiterungen zählt er seit Ende des 20. Jahrhunderts zu den beliebtesten und modernsten Tiergärten weltweit.
Aber nicht nur das! 2009 sowie 2010 wurde er zum besten Zoo Europas gewählt.
Ich denke Ihr wisst bereits von wem bzw. was die Rede ist?!

Schoenbrunn

Genau, vom Tiergarten Schönbrunn

Mehr als 500 Tierarten, angefangen vom Sibirischen Tiger über Flusspferde bis zu Panzernashörner, leben auf einer Fläche von 17 Hektar in großzügig und naturnah gestalteten Tiergehegen in Schönbrunn. Highlights, die nicht nur Kinderaugen zum funkeln und staunen bringen, sind mit Sicherheit das riesige Regenwaldhaus sowie das große Südamerika-Areal um die Orangerie, die das neue Zuhause der Wiener Orang Utans ist.

Schönbrunn erwartet Nachwuchs…

Bereits 1906 gelang eine Sensation in Schönbrunn: Zum aller ersten Mal weltweit wurde ein in Menschenobhut gezeugter Afrikanischer Elefant in Wien geboren.
2007 folgte die nächste Weltpremiere: Erstmals kam im Zoo ein natürlich gezeugtes Pandababy zur Welt. Ihr könnt euch bestimmt an Fu Long erinnern :-) Pandababy Fu Long
Und im letzen Jahr wurde das zweite Bärenkind geboren.

Der Zoo geht mit der Zeit…

Nicht nur die süßen kleinen locken jährlich an die 2 Millionen Besucher in den Tiergarten.
Nach dem Motto „Der Natur auf der Spur“ eröffnet im Frühjahr 2010 der Naturerlebnispfad.
Jährlich kommen neue weitläufige Anlagen und Tierhause dazu. Der historische Charme des Tiergartens bleibt dennoch erhalten.

Unser Capri Geheimtipp:

Seht den Zoo von einer Seite, wie ihn noch die wenigsten gesehen haben!
Eines vorweg.  So etwas ist nichts für schwache Nerven und Schlafmützen aber auf jeden Fall einen Besuch Wert!
Stellt euch vor ihr streift bei Nacht durch den Zoo. Ausgerüstet mit Swarovski-Restlichtverstärkern und unter fachkundiger Anleitung pirscht ihr bei den Nachtführungen durch das dunkle Reich schlafender und nachtaktiver Zootiere. Euch erwartet, unter anderem, heulende Wölfe und durch die Lüfte segelnde Nilflughunde im Flusspferdhaus!

Startzeiten
Jänner, Februar, November und Dezember: 19:00 Uhr
1. März – 25. März: 20:00 Uhr
26. März – 20. Mai: 21:00 Uhr
21. Mai – 31. Juli: 22:00 Uhr
1. August – 15. August: 21:30 Uhr
16. August – 20. September: 21:00 Uhr
21. September – 31. Oktober: 20:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden, täglich
Teilnehmerzahl: maximal 20 Personen
Kosten: EUR 19,- pro Person (Mindestalter 10 Jahre)

Anreise:
U4: Station Hietzing
Straßenbahnen 10, 58, 60
Autobus 15A, 51A, 56B, 156B
PKW-Parkplatz (begrenzte Anzahl): am Seckendorff-Gudent-Weg, Zufahrt über Elisabeth–Allee (Eingang Tirolergarten)

Öffnungszeiten im Tiergarten Schönbrunn:
Jänner, November, Dezember: 09:00-16:30 Uhr
Februar: 09:00-17:00 Uhr
März, Oktober: 09:00-17:30 Uhr
April – September: 09:00-18.30 Uhr
(letzter Einlass eine halbe Stunde vor Ende der Besuchszeit)

Mit der Wien-Karte EUR 12,- statt EUR 14,-  (Die Wienkarte ist im Hotel Capri für euch erhältlich)

Euer Hotel Capri Team wünscht Euch viel Spaß und Vergnügen beim nächsten Besuch!

Diesen Artikel teilen:

Hinterlasse eine Antwort