Vienna City Marathon – Wien rennt wieder

08
04.2011

Der Vienna City Marathon, der größte Marathon Österreichs, findet in wenigen Tagen zum 28. Mal in Wien statt. 42,195 Kilometer warten auf die Läufer. Im letzten Jahr waren es bereits mehr als 5.000 Starter.

VCM

VCM vor dem Wiener Riesenrad

Am Vienna International Centre in der Nähe der Reichsbrücke beginnt am 17. April der 28. Vienna City Marathon. Läufer aus der ganzen Welt sind zu Gast um den Marathon oder den Halbmarathon zu absolvieren. Quer durch die Stadt bis zum Schloss Schönbrunn und wieder zurück. Der höchste Respekt gebührt jedem, der sich auf diese gewaltige Distanz einlässt und nach mehreren Stunden am Heldenplatz ankommt. Dabeisein ist dabei natürlich die oberste Devise.

Solltest du für den Marathon noch eine Unterkunft suchen: Unser Hotel Capri liegt in der Nähe des Starts auf der Wiener Reichsbrücke und mit der U-Bahn bist du innerhalb von 10 Minuten vor Ort.

Die Marathon-Distanz von 42,195 Kilometer

Der erste Marathonlauf des Boten von Marathon nach Athen betrug genau 40 Kilometer – ein Wert an dem man sich orientierte. Allerdings wechselte dieser Wert ab der Einführung bei den Sommerspielen je nach Austragungsort. Bei den Olympischen Sommerspiele 1908 in London waren ursprünglich genau 25 Meilen (=40,23 km) geplant. Ziel war das Olympiastadion in Shepherd’s Bush. Der Start sollte allerdings beim Schloss Windsor erfolgen, wozu eine Verlängerung nötig war. Ab der Ostterrasse waren es schließlich 26 Meilen, allerdings fehlte noch ein Stück bis zu dem Punkt, an dem die königliche Loge war. Diese Länge, also 26 Meilen und 285 Yards, wurde einige Jahre später als die offizielle Länge festgelegt.

Der Weltrekord über diese Distanz liegt aktuell bei 2:03:59 und wurde im Jahr 2009 von Haile Gebrselassie  in Berlin aufgestellt. Haile Gebrselassie, der Superstar des Marathonsports, wird übrigens heuer auch in Wien dabei sein, läuft diesmal jedoch “nur” den Halbmarathon.

Der Vienna City Marathon

Der Wien Marathon ist unter den Läufern auch wegen seiner aussergewöhnlichen Strecke sehr beliebt. Es gibt weltweit keinen anderen Marathon der so viele Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke bietet, wie hier in Wien. Der Marathon entspricht dabei beinahe einem kulturellen Stadtrundgang und läuft an Wiener Highlights wie dem Wiener Prater, der Ringstraße, der Staatsoper und Schloss Schönbrunn vorbei. In den nächsten Tagen werden wir euch die Strecke aber auch die verschiedenen Rennen im Rahmen des Vienna City Marathons näher vorstellen.

 

Diesen Artikel teilen:

Hinterlasse eine Antwort