Unser heutiger Weihnachtstipp: Last-Minute-Geschenke

20
12.2011

Liebes Weihnachtstagebuch,

es ist schon der 20. Dezember 2011. Nur noch 4 Tage bis zum Heiligen Abend und noch keine Geschenke organisiert. Wenn euch das bekannt vorkommt und ihr eure Liebsten nicht enttäuschen möchtet, haben wir vielleicht ein paar nützliche Tipps.

Das Zauberwort heißt: GUTSCHEIN!

http://www.trenovis.de/index.cfm?contentid=419

http://www.trenovis.de/index.cfm?contentid=419

Einen positiven Nebeneffekt hat das Ganze auch, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt :-)

  • Gutschein für ein Candle light Dinner z.B. im Restaurant Parkring, Hotel Marriott
  • Gutschein für einen entspannenden Tag in der Therme Oberlaa
  • Gutschein für einen Friseurbesuch
  • Gutschein für Bücher,  z.B. die Buchhandlung Thalia ist sehr beliebt
  • Gutschein für eine Massage
  • Gutschein für eine romantische Bootsfahrt auf der Donau
  • Gutschein für eine Übernachtung im Hotel Capri :-)

Wenn euch ein Gutschein nicht persönlich genug ist, so haben wir auch Tipps parat um Geschenke schnell selbst zu machen:

  • Fotokalender
    Mit einem Fotokalender zum selber machen könnt Ihr jedes der 12 Monatsblätter und das Deckblatt mit eurem persönlichen Bildern des Jahres individuell gestalten. Dank der vielen Formate findet sich für jeden Platz und Anlass der richtige Fotokalender.
  • persönliche Schneekugeln (es gibt sehr viele einfache Anleitungen im Internet)
  • ein Topfpflanze mit Rubellosen dekoriert
  • Eine CD mit den schönsten Liedern für den zu Beschenkenden zusammenstellen
  • selbst gebackene Kekse
  • Individuelle Kerzen
    Nehmt eine große weiße Kerze und verziert diese mit verschiedenen bunten Glitzersteinen. Die Kerze wird an der Stelle etwas erwärmt, an der das Steinchen sitzen soll. Danach drückt sofort den Glitzerstein hinein.

Geschenke sind nicht nur ein Zeichen der Aufmerksamkeit, sondern sagen auch etwas aus wie z.B.: Welchen Geschmack hat der Schenkende? Ist er originell? Welches Bild hat der Schenkende vom Beschenkten?

Wichtig ist das das Geschenk zum Beschenkten passt!

- Geschenke müssen dem Schenkenden Spaß machen. (Man sollte Sie am liebsten selbst behalten wollen ;-) )
- Geschenke sind immer Ausdruck der Wertschätzung.
- Das Geschenk muss zur beschenkten Person passen.

Das Hotel Capri X-Mas Blogteam hofft, dass wir euch einige Anregungen geben konnten und wünschen viel spaß beim Schenken!

Diesen Artikel teilen:

Kommentare sind geschlossen.