Unser heutiger Weihnachtstipp: Christmetten

23
12.2011

Liebes Weihnachtstagebuch,

heute hatte das ganze Capri-Team Zeit um gemeinsam beisammen zu sitzen und zu erzählen, wie jeder einzelne den Heiligen Abend verbringen wird.

Auch wenn jeder den 24. Dezember ein bisschen anderes gestalten wird, eines haben wir alle gemeinsam, wir werden eine Christmette besuchen.

Unter Christmette versteht man ursprünglich das in der Heiligen Nacht gesungene Morgengebet der Kirche zum Weihnachtsfest. Volkstümlich ist dann unter Christmette die weihnachtliche Mitternachtsmesse zu verstehen. In einigen Gegenden wird diese auch schon am späteren Heiligen Abend oder in der Frühe des ersten Weihnachtstages gefeiert.

Besonders schön ist die Christmette im Wiener Stephansdom.

Am 24.Dezember um 15 Uhr findet traditionell die Kinder-Krippenandacht statt. Danach folgt die erste Weihnachtsvesper (16.30 Uhr) mit Kardinal Christoph Schönborn und um Mitternacht wird die Christmette zelebriert.

In der Johann Nepomuk Kirche, gleich gegenüber vom Hotel Capri findet zwischen 09:00 und 12:00 der Kindervormittag der Jungschar statt. Ab 15:00 können sich die Kinder auf das Krippenspiel freuen. Es gibt auch ein Weihnachtssingen „Fresh Tones“ um 23:30 und im Anschluss daran findet die Christmette um 24:00 Uhr statt.

In der ältesten Kirche Wiens, in der Peterskirche, findet um 17:00 eine Vorabendmesse und um Mitternacht die Christmette mit deutschen Weihnachtsliedern statt.

Das Hotel Capri Team hofft euch mit diesen Infos geholfen zu haben und wünscht euch ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Diesen Artikel teilen:

Hinterlasse eine Antwort