Tipps für heiße Tage in Wien – Coole Aktivitäten bei Hitze

07
08.2013

(c) www.viennasightseeing.at

Sehnsucht nach Erfrischung? Wenn die Hitzerekorde purzeln, sind gute Tipps für „kühle“ Locations kostbar. Das Hotel-Capri-Team hat für euch die besten Möglichkeiten zur Abkühlung in und um Wien zusammengestellt.

 

Seegrotte Hinterbrühl
Das ehemalige Gipsbergwerk lädt zu einem Ausflug bei erfrischenden 9° ein. Die Stollen des Bergwerks laden zum Barbaramuseum und zum größten unterirdischen See inklusive Bootsfahrt ein.

Tropfsteinhöhle
In Alland in der Nähe Wiens warten im knapp 500m hohen Buchberg große Schauhöhlen auf ihre Besichtigung. Neben den Tropfsteingebilden könnt ihr dort vom Gestein freigelegte Tierknochen bestaunen.

Weinkeller
Angenehm ist in den vielen Weinkellern der Stadt Wien. Der Villon Weinkeller in der Habsburggasse 4, der Weinkeller des Palais Coburg sind nur zwei aus einer Vielzahl an Kellern in der nicht nur die Temperaturen, sondern auch ein kühler Weißwein für Erfrischung sorgen.

Kapuziner Gruft
Direkt im ersten Bezirk bietet die Kapuzinergruft in Wien Gelegenheit zur Abkühlung bei ca. 10°C. Für Schaudern und Gänsehaut sorgen nicht nur die Temperaturen, sondern vielleicht auch der Anblick des Sarkophags von Kaiserin Maria Theresia und die Gebeine der Habsburger, wie die von Kaiserin Elisabeth (Sisi) und Kaiser Franz Josef, die in der Tegetthoffstraße 2 auf Besucher warten. Weitere Begräbnisstätten der Habsburger in Wien sind z.B. die Kirche St. Augustin, die Dominikanerkirche und das Salesianerinnenkloster.

Katakomben des Stephansdom
Nur zwei Stationen vom Hotel Capri entfernt bietet sich direkt im Zentrum Wiens unter dem Wiener Stephansdom die Möglichkeit in die Katakomben hinabzusteigen. Führungen gibt es ganzjährig zu ca. 30 Minuten Montag bis Samstag 10.00-11.30 und 13.30-16.30 sowie Sonn- und Feiertags von 13.30 bis 16.30.

(c) peterskirche.at

Peterskirche

Direkt am Wiener Graben bietet das Gotteshaus Zuflucht vor Hitze. Die Kirche ist meist nicht so stark frequentiert und bietet neben der Abkühlung auch Ruhe und Entspannung in zentraler Lage.

Michaelerkirche
Bei kühlen 22 Grad bietet diese Kirche direkt am Michaelerplatz zwischen der imperialen Hofburg und Wiens teuerster Einkaufsstraße „Kohlmarkt“ Gelegenheit zum Abkühlen. In der Michaelergruft direkt unter der Kirche laden mit etwas morbidem Charme Grabstätten aus mehreren Jahrhunderten zu einem abkühlenden Besuch ein.

Karlskirche
Eine der bedeutendsten barocken Kirchenbauten nördlich der Alpen lädt bei angenehmen 26° auch während des Jahres zahlreiche Besucher zum Verweilen ein.

Votivkirche
In einem der bedeutendsten neugotischen Sakralbauten direkt an der Wiener Ringstraße warten auf die Besucher Temperaturen um bis zu 10° niedriger als außerhalb des Bauwerks.

Maria am Gestade
Im Zentrum Wiens unweit des Donaukanals und unseres Hotels bietet dieses gotische Bauwerk bei Temperaturen um 24° Zuflucht vor der Hitze.

 

Museen

Das Kunst- und das Naturhistorische Museum direkt am Ring bieten in ihren riesigen Steinhallen die Möglichkeit auf etwas Abkühlung. Auch moderne Museen wie das mumok im Museumsquartier bieten einen Abkühlfaktor und moderne Kunst. Ein fast museales Gebäude ist auch die Universität Wien, deren breite und kühle Gänge Zuflucht vor Hitze bieten und dessen Innenhof allemal einen Besuch wert sind.

 

Stift Klosterneuburg
Das imperiale Bauwerk unweit von Wien ist nicht nur wegen des imposanten Klosters an sich eine Reise wert. Bei angenehmen Temperaturen erfährt man während der „Imperialen Tour“ wissenswertes um die Geschichte des Stifts und seiner Weinkultur.

(c) salzgrotte.at

Dritte-Mann-Tour

 

Gegenüber des Café Museum am Karlsplatz startet die Dritte Mann Tour und führt auf den Spuren des Filmklassikers bei angenehm kalten Temperaturen durch die Wiener Kanalisation.

 

Salzgrotte

Nur eine Gehminute von der U-Bahn Station Landstraße befindet sich eine Salzgrotte mit 14 Tonnen Meersalz in der man bei angenehmen 23° auf Entspannungsliegen gesunde Luft und Energie tanken kann. In der Unteren Viaduktgasse 6 / Ecke Marxergasse wartet die Entspannung auf euch Montag bis Samstag von 9.00 bis 20.00.

 

Theater im Bunker

In diesem Stationentheater erlebt man neben der Erfrischen auch Vorführungen in einem Stollensystem, dass sich über mehrere Kilometer zieht. Direkt in Mödling bei Wien wartet dieses Spektakel ganz ohne Hitze auf seine Besucher.

 

Eislaufen

In der Wiener Stadthalle bietet jeden Dienstag das Sommer-Eislaufen bei Temperaturen um 17° zwischen 16.00 und 19.45 die Möglichkeit auf eine „coole“ Betätigung.

 

Wir wünschen Euch viel Erfrischung und schicken Euch eine kühle Brise zur Abkühlung!

Euer Hotel Capri Team

Diesen Artikel teilen:

Hinterlasse eine Antwort