Mit ‘Spende’ getaggte Artikel

Helfen Sie UNICEF helfen

05
12.2012

Michael Kitl

  „Yes, we can!”
Barack Obama / Bob the Builder

Wieso habe ich gerne gespendet?

Ich hoffe mit dieser Spende dazu beitragen zu können, dass jeder Mensch diejenigen Mittel erhält, die er verdient. Ich unterstütze das Bemühen von UNICEF benachteiligten Menschen zu helfen.

Was wünsche ich allen Menschen im Jahr 2013?

Leider gibt es in unserer Welt nach wie vor großes Leid und Unrecht. Damit ein Wohlfahrtsstaat funktioniert muss es zu einer gerechten Verteilung von Mitteln kommen. Ich wünsche mir, dass es in Zukunft auch weltweit möglich ist, dass alle Menschen zu den von Ihnen benötigten Mitteln gelangen um ein zufriedenes Leben führen zu können oder zumindest nicht unter der Armutsgrenze leben zu müssen.

Ein weihnachtlicher Tipp von mir:

Gerade am Weihnachtsabend kann es sehr gut tun im Kreise der Familie das Weihnachtsfest zu feiern. Doch bieten die Tage davor die Gelegenheit die Weihnachtsstimmung auch auswärts mit Freunden zu genießen. Den besten Apfelpunsch, das beste Speckbrot, die urigste Athmosphäre bietet hierfür meines Erachtens der „Altwiener Christkindlmarkt”. Holzspielzeug für Kinder und andere traditionelle Produkte laden fernab von Kitsch und Weihnachtsstress zum Verweilen ein.

http://www.altwiener-markt.at/start.html

 

Liebe Grüße
Euer Michael und das Hotel Capri Team

Helfen Sie UNICEF helfen

03
12.2012

Ivana Stevic

,,Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück.”
Indische Weisheit

 

Wieso habe ich gerne gespendet?

Weil es alle Kinder verdienen glücklich und versorgt zu sein! Ich erhoffe mir, dass UNICEF als weltweit bekannte Organisation aus der Summe an kleinen und größeren Beiträge grundlegende Maßnahmen setzen kann, damit das Wohl der Kinder gesichert ist.

Was wünsche ich allen Menschen im Jahr 2013?

Ich wünsche allen Menschen genau das was sie benötigen um glücklich und zufrieden zu sein!

Ein Weihnachtlicher Tipp von mir:

,,CAPRI WEIHNACHTSZAUBER PACKAGE”

Nirgendwo ist Weihnachten so zauberhaft wie in Wien….

 

Liebe Grüße
Eure Ivana und das Hotel Capri Team

Helfen Sie Unicef helfen

02
12.2012

 Svetlana Ilic

,,Das beste Mittel, jeden Tag zu beginnen, ist:
Beim Erwachen daran zu denken,
ob man nicht wenigstens einem Menschen an diesem Tage
eine Freude machen kann.”

Friedrich Nitzsche

 

Wieso habe ich gerne gespendet?

Um Kindern zu Weihnachten Freude zu bereiten. Gerade in der Weihnachtszeit geht es benachteiligten Kindern auf unserem Planeten um einiges schlechter als denen, die gut umsorgt sind. Daher ist es für mich eine Selbstverständlichkeit in einer so besinnlichen Zeit auch an diejenige zu denken, die dringend Unterstützung benötigen.

Was wünsche ich allen Menschen im Jahr 2013?

Viel Liebe, Gesundheit, Freude, Erfolg und natürlich Frieden!

Ein weihnachtlicher Tipp von mir:

Verbringt Weihnachten im Kreise der Familie. Weihnachten ist eine der wenigen Gelegenheiten um etwas mehr Zeit mit seinen Verwandten zu verbringen. Daher sollte man die Chance nützen etwas ruhiger zu treten um die Weihnachtsfeiertage stressfrei im Kreise der Familie genießen zu können.

 

Liebe Grüße
Eure Svetlana und das Hotel Capri Team

Helfen Sie UNICEF helfen

01
12.2012

Liebe Blog-LeserInnen!

Seit gestern haben wir einen sehr wenig geschmückten Weihnachtsbaum im Frühstücksraum stehen.

Damit keiner auf den Gedanken kommt, dass wir viel zu viel Schmuck für unseren schönen Baum an der Rezeption gebraucht haben und uns nichts mehr übrig geblieben ist, werde ich euch unseren Grund verraten. :-)

Es ist ganz einfach:

Wir wollten dieses Jahr UNICEF unterstützen!

Wie haben wir das gemacht?

Jeder Mitarbeiter von Hotel Capri hat eine Christbaumkugel bei UNICEF gekauft und auf diesem Wege gespendet!

Jeden Tag hängt jeweils ein Mitarbeiter seine erworbene Christbaumkugel auf. Somit wird unser Weihnachtsbaum Tag für Tag reicher.

Die erste Weihnachtsbaumkugel darf unser Christoph aufhängen. :-)

Wir hoffen mit dieser Aktion vielen bedürftigen Kindern helfen zu können!

 

Liebe Grüße
Eure Ivana