Mit ‘Reisetipps für Wien’ getaggte Artikel

Schon die Wiener Wasserfronten genossen?

22
08.2011
Donausinsel

©WienTourismus/Bernd Preiml

Einen Tag am Strand genießen oder mit dem Schiff nach Budapest.

Ob vom Ufer aus, welches zu wunderbaren Stränden umfunktioniert worden ist oder mit dem Schiff, die Wiener Wasserfronten solltet ihr bei einem Besuch in Wien nicht verpassen. Wunderbare Stunden in der Sonne könnt ihr hier genießen oder einen Ausflug nach Bratislava unternehmen.

(weiterlesen …)

Wien von Annette Krus-Bonazza

18
08.2011

Dieser Reiseführer ist überaus kompakt und informativ, deshalb steht er auch in unserer Capri Wien Bibliothek für euch

Reiseführer im Michael Müller Verlag erschienen

©Hotel Capri

bereit. Ein Kapitel widmet sich recht ausführlich der Geschichte, sei es Stadt-, Kunst- oder Kulturgeschichte. Politisches kommt ebenfalls nicht zu kurz. Den größten Teil des Reiseführers machen aber die Wien Spaziergänge aus. Besonders ans Herz legen möchten wir euch hier den Spaziergang Nummer 9 (Seite 208 – 218), da euch die Route durch den 2. Bezirk führt – vorbei am Hotel Capri ;-)

Auch der Spaziergang Nummer 7 hat ein interessantes Thema, so geht es hier rund um den Naschmarkt. Viele Tipps, wo man essen und trinken kann runden dieses Kapitel ab.

Die wichtigsten Infos oder interessante Hintergrundgeschichten könnt ihr nicht übersehen. Ihr findet diese ganz einfach in gelbe Kästchen eingefasst. (weiterlesen …)

City Trip Wien

03
08.2011

Wir möchten euch heute das erste Buch, das wir für euch in die Capri Bibliothek stellen, vorstellen. Es ist im Reise Know

©www.reise-know-how.de/

How-Verlag, Bielefeld unter der ISBN 978-3-8317-2008-8 erschienen und dies ist die 2., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage 2011.

Der neu überarbeitete 144-Seiten starke Reiseführer „City Trip Wien“ von Daniel Krasa bietet neben den klassischen Reisetipps auch eine Rubrik „Wien für Genießer“, was uns als Gourmets sehr gut gefällt. Besonders gut gelungen ist auch die Rubrik “Wien an einem Wochenende”. Warum? Weil man hier Tipps bekommt, was man in 2 Tagen ganz leicht und gut erledigen kann.

Im Kapitel „Wien entdecken“ könnt ihr wirklich vieles entdecken. Neben Jahreszahlen für Geschichteinteressierte bis hin zu genauen Museumsbeschreibungen, die auch meist die Eintrittspreise enthalten, bietet dieser Abschnitt auch viele Bilder, Unterteilungen der einzelnen Bezirke beziehungsweise ab dem 10. Bezirk aufwärts Entdeckungen außerhalb der Innenstadt.

(weiterlesen …)