Mit ‘Jubiläum’ getaggte Artikel

Ein Kuss verändert die Welt – Gustav Klimt und die Geburt der Moderne in Wien

23
04.2012

Das Klimt Jahr

der Kuss

©Belvedere, Wien/

Gustav Klimt (1862-1918), einer der größten Maler Österreichs steht für eine Epoche die bis heute fasziniert: die Moderne!
(weiterlesen …)

Auf den Spuren von Egon Schiele

08
09.2011
Egon Schiele Ausstellung Leopold Museum

©Leopold Museum

Unkonventionell und verehrt

Egon Schiele gehört zu einem der bekanntesten österreichischen Künstler. Trotz seines frühen Todes mit 28 Jahren hat er die Kunstwelt bis heute beeinflusst. Im Leopoldmuseum könnt ihr seine zahlreichen Werke bewundern, die damals für viel Aufregung gesorgt haben.

Wer war Egon Schiele?

Im Niederösterreichischen Tulln erblickte er 1890 das Licht der Welt und schon in seiner Schulzeit war das Einzige, was in interessierte das Zeichnen. Als 16 jähriger wurde er in der Wiener Akademie aufgenommen, doch schon da gab es wenig Verständnis für seine unkonventionellen Zeichnungen. Gustav Klimt war Schiele ein väterlicher Freund. Er selbst gründete die „Neukunstgruppe“ und etablierte sich damit in Wien. (weiterlesen …)