Mit ‘Grinzing’ getaggte Artikel

Die besten Heurigen

14
08.2013

Der Heurige ist in Wien so bekannt wie das Riesenrad, das Schloss Schönbrunn, die Sängerknaben oder die Lipizzaner.

 

Doch was bedeutet „Heuriger“ überhaupt? Als echter Wiener Heuriger wird in Österreich sowohl einen Jungwein, als auch die Gaststätte, wo der Wein ausgeschenkt wird, bezeichnet.

Die gemütliche Atmosphäre, feine Weine aus Wien und die dazu passende kulinarische Begleitung machen den Heurigen so besonders. An den sonnigen heißen Sommertagen ist der Heurige ein sehr beliebter Ort für Entspannung und Erholung. Sowohl der Wein und als auch das gute Essen und die Musik im Heurigen, spielen eine große Rolle. Damals wie heute trifft man sich bei den Heurigen und lauscht die Klänge des Wiener Liedes. Wir haben für Euch ein paar der besten Heurigen Wiens in diesem Blog für euch zusammengestellt!

(weiterlesen …)

Wiener Weine

29
07.2013

(c) wien.info

Für alle Weinkenner und die, die es noch werden möchten haben wir die wichtigsten Informationen zu typischen Wiener Weinen zusammengefasst:

 

 

Österreich ist berühmt für seine guten Weine. Doch ist das nicht nur der Verdienst von bekannten Weinregionen wie dem Burgenland und der Wachau, auch in der Hauptstadt selbst wird Wein angebaut. (weiterlesen …)

Unser heutiger Weihnachtstipp: Himmlische Weihnachten im Theater zum Himmel

13
12.2011

(weiterlesen …)

“In vino veritas” – Wien und sein Wein

30
08.2010

Quelle: WienTourismus/Karl Thomas

“Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
vergolden, ja vergolden!”
(von Theodor Storm, 1817-1888)

Mit diesem Zitat möchte ich den Spätsommer und die damit verbunden, beginnenden traditionellen Weinfeste einläuten. Die Palette der Veranstaltungen reicht von geführten Wanderungen, wie zum Beispiel dem ”Wiener Weinwandertag” bis zu den bekannten Kellergassenfesten, wo die Pforten der Weinkeller geöffnet werden, um die darin lagernden edlen Tropfen zu verkosten.

(weiterlesen …)