Mit ‘Buchtipps Wien’ getaggte Artikel

Wien. Ein literarischer Streifzug

25
08.2011
Wien. Ein literarischer Streifzug

©www.fischerverlage.de

Dieses Mal haben wir ein anderes Buch für euch in die Mangel genommen, um es in die Capri Bibliothek zu stellen. Es ist kein Reiseführer, sondern ein literarischer Streifzug durch Wien. Herausgegeben wurde der Band (ISBN 978-3-596-90343-6) von Jürgen Hosemann und Bettina Wörgötter, erschienen im S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main, 2011 und ist um € 8,30 im Buchhandel zu finden.

Besonders groß ist die Dichte an bekannten AutorInnen, die in diesem Buch mit Kurzgeschichten aufwarten. Aufgeteilt sind die Essays in sechs Kapitel, die von Erinnerungen an Wien bis zu Orte und Plätze reichen.

Außerordentlich gut gefallen hat uns der Text von (weiterlesen …)

WIEN für kluge Leute von Anna Ehrlich

19
08.2011

Auf den 216 Seiten finden wir also für jede Woche eines Jahres einen Spaziergang.

Wien für kluge Leute

©www.amalthea.at

Da kann man sich doch fragen: Gibt es überhaupt so viele Dinge, die man sich in Wien anschauen kann? Und die Antwort müssten wir nicht verraten, aber wir machens trotzdem: Ja, ja und nochmals ja!

Heute stellen wir euch ein weiteres Buch über Wien vor, diesmal ist es kein typischer Reiseführer, sondern eher ein unterhaltsames und informatives Buch über 52 Spaziergänge – so heißt übrigens der Untertitel des Buches. Schon beim Öffnen des Buches bekommt man Lust, sofort loszustarten, um den Anweisungen der Autorin zu folgen. Und die sind sehr genau verfasst und mit vielen Bildern untermalt. Anna Ehrlich ist neben Buchautorin auch promovierte Juristin und Historikerin – sie weiß also, worüber sie schreibt. (weiterlesen …)