„L’elisir d’amore“ – für alle Opernfans

06
03.2013

(c) WienTourismus

Für alle Musikbegeisterten unter euch findet am 04.03.2013 und am 08.03.2013
ein richtiges Highlight statt!

„L’elisir d’amore“ – „Der Liebestrank“, eine der besten und lustigsten Oper des italienischen Komponist Gaetano Donizetti, wird in der Wiener Staatsoper aufgeführt. Zum ersten Mal wurde diese Oper 1832 in Mailand aufgeführt. Sie erzählt die Geschichte des armen Bauern Nemorino, der sich unsterblich in die reiche Adina verliebt.

Um ihre Liebe zu gewinnen wendet sich Nemorino an den Zauberer Dulcamara, der für ihn einen Liebestrank erstellen soll.

Da der arme Bauer Nemorino, der den Trank nicht zahlen kann, beginnt als Soldat zu arbeiten, als er plötzlich eines Tages viel Geld von seinem Onkel erbt.

Die Damen im Dorf beginnen sich immer mehr für den neureichen Bauern zu interessieren.  So wird auch das Interesse von Adina geweckt und sie gesteht sich ihre Liebe zu Nemorino ein.

Durch das viele Geld und einer Hochzeit mit Adina wird Nemorino zum glücklichsten Menschen der Welt.

Diese Oper wird von leichten Melodien und lustigen Szenen  untermalt und ist somit ein Highlight, das ihr nicht verpassen solltet.

Wir, das Hotel Capri, reservieren gerne Karten für euch!

 

Diesen Artikel teilen:

Hinterlasse eine Antwort