Lange Nacht der Museen in Wien, 02. Oktober 2010

13
09.2010
Quelle: www.stadt-wien.at

Die „Lange Nacht der Museen“ lädt in Wien zu ungewöhnlichen Einblicken ein. 105 Museen können bis 1 Uhr besucht werden.

Am 02. Oktober findet zwischen 18:00 und 01:00 Uhr bereits zum 11. Mal die Lange Nacht der Museen in ganz Österreich statt. 660 Museen und Galerien sind heuer daran beteiligt. Tickets für die Wiener Museumsnacht sind im Vorverkauf bei allen einzelnen teilnehmenden Museen, sowie am Tag der Veranstaltung am Heldenplatz beim “Treffpunkt Museum” erhältlich.

Das „Lange Nacht”-Ticket zum regulären Preis von 13 Euro berechtigt zum Eintritt in alle beteiligten Museen. Des Weiteren inkludiert es auch die Nutzung der Shuttle-Busse, die zwischen den Häusern zirkulieren. Mit nur einem Ticket habt ihr Zugang zu all den 105 Museen und somit die Möglichkeit zahlreiche Institutionen zu einem geringen Preis kennen zu lernen. Ein abwechslungsreiches Programm und ein besonderer Unterhaltungswert sind garantiert! Euch erwarten unter anderem spannende Lesungen, interessante Künstlergespräche, aufregende und aufschlussreiche Diskussionsrunden, Musik, Performances und vieles, vieles mehr. Bereits im letzten Jahr besuchten ca. 193.800 kulturinteressierte Nachtschwärmer dieses populäre Event allein in Wien. In ganz Österreich waren es rund 443.500 Besucher.

Capri Spezialtipp: Frida Kahlo Ausstellung – Die Schönheit im Schmerz

Quelle: www.diepresse.com

In ihren Arbeiten drückt sie Schmerz, Sexualität, Revolution und Weiblichkeit aus: Frida Kahlo  (1907 bis 1954), sie ist eine mexikanische Malerin und wohl die bekannteste ihres Landes. Ihre Werke sind aus dem zeitgenössischen Kunstbetrieb inzwischen nicht mehr wegzudenken und nun sind diese auch im Kunstforum Wien zu bewundern.
Die Ausstellung ist unser Tipp für die Lange Nacht der Museen!

Frida Kahlo – Retrospektive im Bank Austria Kunstforum
Freyung 8, 1010 Wien
1. September bis 5. Dezember 2010

Ich hoffe wir sehen uns in einem der Museen.

Eure Michaela

Diesen Artikel teilen:

Eine Antwort zu “Lange Nacht der Museen in Wien, 02. Oktober 2010”

  1. Verena Hofstädter sagt:

    Danke Michaela für deine Blogeinträge! Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Blogs aus Wien. Vielleicht gehts sichs aus, dass ich im Herbst nach Wien komme.

    Gruss *Verena

Hinterlasse eine Antwort