Wer ist die schnellste Frau Wiens?

11
05.2011

Frauenlauf 2011

Quelle: Diener, ©: Österreichischer Frauenlauf GmbH

Am 22. Mai nehmen auch in diesem Jahr wieder tausende Frauen und Mädchen beim Frauenlauf teil. Vom Anfänger über Nordic Walking bis hin zu Profiläuferinnen. Dieser Tag gehört dem starken Geschlecht.

Jedes Jahr werden von den tausenden Teilnehmerinnen sportliche Höchstleistungen erreicht, denn viele der Läuferinnen, nehmen es sich schon Monate im Voraus als Ziel, beim Frauenlauf teilzunehmen. Angelangt im Ziel, gibt es dann oft Freudentränen und der Stolz, den man beim Einlauf fühlt, ist ein fantastisches Erlebnis.

Egal ob Hobbyläuferinnen, Profis oder auch Nordic Walking Fans. Jeder darf mitmachen und auch wenn man zwischendurch ein paar Schritte geht: Wer das Ziel erreicht, gehört zum größten weiblichen Laufteam der Welt.

Strecken

Gelaufen wird ein Rundkurs im Prater in Wien und das Beste daran: Es gibt kein Zeitlimit. Laufe oder geh in dem Tempo, das dir Spaß macht, denn beim Frauenlauf 2011 kommt jeder ins Ziel.

- 5 km klassische und internationale “Frauenlaufstrecke”
- 5 km Nordic Walking
- 10 km Laufstrecke

Liebe Frauen, der Countdown läuft, nur noch wenige Tage bis zum Frauenlauf 2011.
Das gesamte Capri Team wünscht Euch viel Spass und Durchhaltevermögen bei den letzten Trainingseinheiten und vor allem viel Erfolg beim Frauenlauf Rennen am 22.05.2011

PS:
Unser Capri Lauftipp
Macht beim Laufen kleine Schritte, denn je kleiner die Schritte, desto weniger Krafteinsatz ist notwendig. Speziell die Laufanfänger unter Euch sollten am Beginn der “Laufkarriere” eher kleinere Schritte machen. Zur Kräftigung der Beine oder im Training für Laufwettkämpfe kann man die Schrittlänge dann sukzessive erhöhen. Und ganz wichtig: Dehnen nicht vergessen!

Diesen Artikel teilen:

Hinterlasse eine Antwort