Alles Walzer – Die Wiener Ballsaison 2012 hat begonnen

25
01.2012

Liebe Blogleser!

©WienTourismus/MAXUM

©WienTourismus/MAXUM

Es ist es wieder so weit. Frauen gekleidet in glamouröser Abendrobe, Gentlemänner wie sie im Buche stehen und prunkvolle Ballsäle die zum tanzen einladen. In unserem heutigen Blog führen wir euch durch die verschiedensten „Ballrooms“ und Ihre Vorzüge.
Los geht’s:

Feine Aromen, Traditionen und Makronen

Diese drei Wörter sind vereint an einem wichtigen Wiener Ball, welcher dieses Jahr am 10.Februar sein 55 jähriges Jubiläum feiert.  Der Wiener Kaffeesiederball in der Hofburg. Wer noch nie am Kaffeesiederball war, der sollte noch heuer zuschlagen.  Karten gibt es ab EUR 125,00 zu kaufen. Vielen ist lediglich der Wiener Opernball aus den Medien bekannt. Der Kaffeesiederball steht aber dem Wiener Opernball in keiner Weise nach. Der Abend wird mit viel Liebe zum Detail geführt und beinhaltet ein durchgeplantes Rahmenprogramm. Das Hotel Capri Team sieht diesen Ball als TOP TIPP der Ballsaison.

Promis, Prunk und Pracht…

…Diese Themen findet man am wohl berühmtesten Ball  Wiens. Der Wiener – Opernball in der Wiener Staatsoper zieht viele Touristen an. In diesem Jahr findet er am 16.Februar statt. Kaum vorstellbar, dass ein Ball, welcher ursprünglich für einen caritativen Zweck im Jahre 1935 gegründet wurde, im Laufe der Zeit  weltweit so bekannt wurde. Jährlich besuchen den Wiener Opernball bis zu 4.700 Ballgäste. Falls auch ihr zu den stolzen Besuchern zählen möchtet, könnt ihr Karten ab EUR 250,00 erwerben.

Rosa, Süß und Miss Manner

Die Miss Manner ist das Highlight auf dem Bon Bon Ball. Und nicht nur sie macht die Ballnacht am 17. Februar zu einem tollen Ereignis. Der Bon Bon Ball bietet eine frische und „peppige“ Abwechslung. Für Jugendliche und Jung gebliebenen ist dieser Ball wärmsten zu empfehlen. Karten sind auch online ab EUR 76,00 erhältlich. Seit 1955 gibt es diesen Ball und bisher schaffte es kein Wiener Ball Jung & Alt so gut zu vereinen wie der Bon Bon Ball!

Die Ballsaison 2012 steht vor der Türe und mit ihr zahlreiche festliche Anlässe.
Deshalb möchten wir euch noch die angesagtesten Balltrends für heuer mit auf den Weg geben.

©WienTourismus/Peter Rigaud

©WienTourismus/Peter Rigaud

Wie wir Frauen alle wissen steht in einer Ballnacht das Ballkleid absolut im Fokus. Die Damen suchen jedes Jahr aufs Neue ein unverwechselbar schönes Kleid, welches sie zum Blickfang des Abends machen soll.
Das Modelabel „Kleiderfreuden“ hat sich auf das designen von Ballkleidern spezialisiert. Die Kleider aus den zahlreichen Kollektionen sind wunderbar erfrischend anders.

Der Mann dieser Ballsaison möchte nicht minder gekleidet sein und daher ist unser Tipp: Statt einem schönen Anzug doch einmal einen Frack auszuprobieren. Die Herrenausstatter „Teller“ auf der Landstraßer Hauptstraße haben sich genau auf dieses Thema spezialisiert und bieten beste Beratung, viel Auswahl und modische Schnitte.
Man kann sich einen neuen Frack oder auch ein neues Ballkleid leihen.

Rechts-Walzer oder Links-Walzer?

Kaum ein anderer als Wiens Gentleman und „Mister gute Sitte of the Year“ Thomas Schäfer-Ellmayer kann euch mehr über den Walzer beibringen. Es ist nie zu spät sich für einen Tanzkurs anzumelden! Wir empfehlen aus eigener Erfahrung: Die Ellmayertanzschule die beste Wahl für einen Kurs.

In diesem Sinne bleibt uns nur mehr ein zu sagen: ALLES WALZER
Wir, das Hotel Capri Team wünschen euch eine wunderschöne und unvergessliche Ballsaison :-)

Diesen Artikel teilen:

Hinterlasse eine Antwort