200 Jahre: Richard WAGNER & Giuseppe VERDI

20
01.2013
200 Jahre: Wagner & Verdi

(c) www.orf.at

Richard Wagner & Giuseppe Verdi

200 Jahre Komposition & Opernkunst

Wien feiert dieses Jahr das 200. Geburtsjahr zweier Komponisten und Opernschaffenden.

Für all jene, die die Werke der 1813 geborenen Komponisten schätzen, oder ihre Werke kennen lernen möchten, haben wir euch einige Tipps zusammengestellt:

Ausstellungen zu Richard Wagner gibt es in der Österreichischen Nationalbibliothek – bis 10.2.2013 “Geliebt, verlacht, vergöttert. Richard Wagner und die Wiener” und im Jüdischen Museum – ab 24.9.2013 “Richard Wagner und das jüdische Wien”.

In der Wiener Staatsoper werden folgende Opern der beiden Künstler im Programmjahr 2012/13 aufgeführt:

Giuseppe Verdi: „Un Ballo in Maschera“, „Simon Boccanegra“, „La Traviata“ und „Rigoletto“.

Richard Wagner: u. a. „Parsifal“, „Tristan und Isolde“, „Siegfried und Die Walküre“.

Im Juli 2013 wird im Theater an der Wien Verdis „Attila“ vorgeführt. Während der Wiener Festwochen kann man hier auch seine Oper „Il Trovatore“ bestaunen.

Die Wiener Volksoper bietet nicht nur Oper und Operette, sondern auch Musical und Ballett mit Verdis „Rigoletto“ und Loriots „Wagners Ring an einem Abend“.

In Wien habt ihr dieses Jahr eine große Auswahl an Möglichkeiten die beiden Künstler und deren Werke kennenzulernen.
Im Hotel Capri begleiten wir euch gerne auf eurer musikalischen Reise und versorgen euch mit den nötigen Infos.

 

Liebe Grüße aus Wien
Euer Hotel Capri Team

 

Diesen Artikel teilen:

Hinterlasse eine Antwort